Erstkommunion

Die Vorbereitung auf die Erstkommunion findet im Religionsunterricht in der 3. Schulklasse statt, in dem die Kinder mit dem christlichen Glauben und den biblischen Geschichten vertraut werden.

Begleitet von ihren Eltern erleben die Kinder auch bei ausserschulischen Anlässen die Gemeinschaft in unserer Pfarrei und erfahren, was das Sakrament der Eucharistie bedeutet. Miteinander gehen die Kinder und ihre Familien Schritt für Schritt dem Fest des Weissen Sonntag entgegen.

Erstkommunion 8. April 2018

 

             "Jesus, üsi Sonne"               

 

So wie sich die Blumen der Sonne zuwenden,

so wollen auch wir uns Jesus zuwenden,

um sein Licht und seine Liebe in uns aufzunehmen

und weiterzugeben!

Jesus, üsi Sonne: Unter diesem Leitwort begeben sich 25 Kinder voller Vorfreude auf ihren Weg zur Erstkommunion.

 

Schon die ersten Christen verglichen Jesus mit der Sonne. Jesus Christus ist die Sonne, die Licht und Leben gibt. Wie die Sonne die Mitte unseres Sonnensystems ist, so ist Jesus die Mitte unseres Lebens. Welche Kraft die Sonne hat, zeigt sich besonders auch in der Natur, zum Beispiel im Frühling: Aus dem Boden spriessen bunte Blumen, Tiere erwachen aus dem Winterschlaf, kahle Bäume beginnen zu blühen, die Natur verwandelt sich. Diese Urkraft erfahren wir im Gottesdienst, wenn wir uns für die Begegnung mit Jesus öffnen. In der Kommunion werden wir gestärkt und verwandelt. Unser Leben beginnt zu blühen. Kommunion ist aber auch Gemeinschaft: Gemeinschaft mit Jesus Christus und den Mitmenschen.

 

Machen wir uns also mit den Erstkommunionkindern auf den Weg, bis sie voller Herzensfreude, angesteckt und entzündet vom göttlichen Licht, Jesus im Heiligen Brot empfangen dürfen.

 

 

Erich Hausheer-Leisibach, Pfarreileiter

 

Monika Koller-Wermelinger, Katechetin

1. Datenplan Seite 1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.0 KB
1. Datenplan Seite 3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 139.8 KB